Archiv der Kategorie: Körper, Geist & Seele

Einfach mal SEIN ..

In der Stille und im Rückzug..

kannst Du hören, wie laut
deine Gedanken wahrhaftig sind
und welche Natur ihnen innewohnt.

Du kannst sie deutlich wahrnehmen,
denn sie formen deine Gefühle.
Die guten und die nicht so guten ..  😉

Probiere einfach mal aus,
eine halbe Stunde einfach nichts zu tun.
Nur dasitzen, Stille, keine Musik, keine Handlung.
Gar nichts.

Was nimmst du von dir wahr?
Kannst du ruhig dasitzen, absolut nichts tun?
Einfach mal SEIN?
Keine Ablenkung von DIR.

Gelingt dir das?
Oder fällt es dir schwer, mit dir „einfach so“
allein zu SEIN?

Nein, du meditierst nicht.
Du tust  N I C H T S .
Na?

– Schreib uns Deine Erfahrungen! –

Was meinst Du, warum ist für viele Menschen AlleinSEIN so schrecklich?

Vergebung ..

Wir alle wissen: um eine Situation wirklich loslassen und heilen zu können, braucht es Vergebung. Das allein kann unser Verstand jedoch nicht bewältigen .. das Herz muss mit dabei sein. Und damit das geschehen kann, Weiterlesen

Prägung schon im Mutterleib..

Was ein Kind während einer Schwangerschaft hört, hat Einfluß auf seine Art zu denken und zu fühlen. Es nimmt gedämpfte Geräusche durch die Gebärmutterwand wahr. Dabei kann es sich um Geräusche vom Magen oder Darm der Mutter, um Musik oder Gespräche, z.B. zwischen Mutter und Vater, handeln. Das Kind spürt die Emotionen der Mutter mit und kann so angenehme und unangenehme Stimmen und Geräusche unterscheiden. Ob du als Mutter entspannende Musik hörst oder einen Krimi im Fernsehen anschaust, beide Male empfindet das Kind die Gefühle, die dabei entstehen, mit. Es ist somit wichtig, mit wem oder was du dich in der Schwangerschaft umgibst, denn dein Kind wird maßgeblich dadurch geprägt. Weiterlesen

Heilpflanzen – heute noch „in“?

Die Verwendung von Pflanzen zur Heilung ist schon aus der frühen Menschheitsgeschichte bekannt. Erste Aufzeichnungen darüber wurden aus der Bronzezeit gefunden, um 4000 vor Chr. Der Mann vom Hauslabjoch, auch „Ötzi“ genannt, aus der Jungsteinzeit (ca. 3300 v. Chr.) führte Birkenporlinge mit sich. Das sind Pilze, die zur äußerliche Wundauflage verwendet wurden und entzündungshemmend wirken. Weiterlesen

Astrologie – Wegweiser für einen lebendigen Alltag

Der Begriff „Astrologie“ ist den meisten von uns mittlerweile durchaus recht vertraut. Viele von uns blättern gerne – auch wenn sie es nicht immer zugeben wollen – in der aktuellen Tagespresse nach dem eigenen Tageshoroskop, um etwas über die allgemeinen Tendenzen in Sachen Liebe, Beruf und Finanzen zu erfahren. Leider hat jedoch diese „Boulevard-Astrologie“ nicht viel gemeinsam mit der eigentlichen, serösen und Jahrtausende alten Wissenschaft, die sich hinter dieser symbolhaften „Lebenssprache“ verbirgt. Als „Königin der Wissenschaften“ anerkannt, wurden astrologische Betrachtungen sogar immer wieder von Königen und Staatsmännern zu Rate gezogen, um wichtige Entscheidungen für die Zukunft ganzer Völker zu fällen. Auch wir selbst stehen jeden Tag immer wieder vor kleinen und großen Entscheidungen, die unser Leben prägen und unsere Zukunft beeinflussen. Was kann uns also diese uralte Wissenschaft hier nun bieten? Weiterlesen